asko – eine reginale Erfolgsgeschichte

  • 1999

    Im Dezember erfolgt der erste Umzug in die Arnstädter Straße 50

  • 1999

    Am 14. Januar 1999  gründen die geschäftsführenden Gesellschafter

    Thomas Krauß und Volker Otte die asko GmbH

    erster Firmensitz wird die Schlösserstraße 38 in Erfurt

  • 2000
    • Einstellung zwei neuer Mitarbeiter ins asko-Team
    • Mitglied im Verband der Thüringer Wohnungswirtschaft und Immobilienwirtschaft e.V.
  • 2001

    Eröffnung eines Servicebüros in Mühlhausen (Thüringen)

  • 2003
    • Verlegung des Firmensitzes in den Erfurter Büropark am Flughafen in die Flughafenstraße 4
    • stetig wachsendes Team
  • 2004

    Beitritt zum Kooperationsverbund unabhängiger Messdienstunternehmen e.V., kurz KUM e.V.

  • 2006

    asko gründet mit 7 Partnern aus der Messdienstbranche die allpas GmbH, ein Softwareunternehmen zur Entwicklung einer internetbasierten Abrechnungs- und Unternehmenssoftware allpas GmbH

  • 2008

    Einzug in den neuen Firmensitz in der Arnstädter Straße 12 in Erfurt

  • 2009 - 10 Jahre asko
    • asko feiert dieses Jubiläum am 3. Juni mit einem „Tag der offenen Tür“
    • Demontage der letzten Heizkostenverteiler nach dem Verdunstungsprinzip
  • 2010

    Beginn der Umstellung auf die neue allpas Abrechnungs-und Unternehmenssoftware

  • 2012
    • alle Arbeitsprozesse im Unternehmen sind auf die neue allpas Software umgestellt
    • Aufbau des Geschäftsbereiches Legionella
  • 2013

    erfolgreiche Umsetzung des Geschäftsbereiches Legionella und Durchführung zahlreicher Beprobungen

  • 2014 - 15 Jahre asko

    asko feiert sein 15jähriges mit einem Firmenwochenende

  • 2016

    Verkauf der Fa. K&S Messteam an die asko GmbH

  • 2016

    Integration der Bestände von K&S Messteam abgeschlossen

  • 2017

    Erfolgreicher Start mit dem asko-Rauchwarnmelder-Service