Onlineservice

Unser asko 24 - Online-Service verschafft Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Leistungen im Baukastensystem auszuwählen und rund um die Uhr zu nutzen.

Eigentümer & Verwalter

Als Eigentümer und Verwalter können Sie Objektdaten einsehen und korrigieren, Aufträge für Zwischenablesungen oder Reparaturen erteilen sowie Kostenaufstellungen und Nutzerdaten jederzeit aktualisieren.

Nutzer

Als Mieter bzw. Nutzer können Sie Ihre Verbräuche einsehen sowie aktuell übermitteln.

Heizkostenabrechnung selbst erstellen

Sie wollen ganz oder teilweise auf Abrechnungsdienstleistungen verzichten? Über unseren Online-Service Heizkostenabrechnung können Sie zu festen Konditionen pro Nutzeinheit einfach Ihre Abrechnungen selbst erstellen. Je nach Ihrem Bedarf sind einzelne Dienstleistungen (z.B. Support) zubuchbar.

asko Onlineservice
Onlineservice

Ihre Vorteile

  • + modularer Aufbau
  • + unabhängig vom Ort
  • + unabhängig von Zeit
  • + Kosteneingabe 
  • + Nutzerwechsel
  • + Archiv
  • + Selbstabrechnung

Aktuelle Meldungen und Urteile

Zahlt der Vermieter dem Hausmeister eine Notdienstpauschale für Notdienstbereitschaft außerhalb der Geschäftszeiten für die Entgegennahme und Weiterleitung von Störungsmeldungen z. B. an Strom-, Heizungs- oder Wasserversorgung, handelt es sich um nicht umlagefähige Verwaltungskosten.

Streitigkeiten zwischen Vermieter und Mieter wegen dem Einbau von Rauchwarnmelder scheint nicht abzureißen und die Gerichte weiterhin zu beschäftigen. Ein neuerliches Urteil des Amtsgericht Hamburg Blankenese bestätigt die bisher herrschende Rechtsprechung, dass es sich beim Einbau von Rauchwarnmeldern um eine Modernisierungsmaßnahme handelt.  

Energieeffizienz-Richtlinie verabschiedet: Europa stellt auf monatliche Fernablesung um.
Ab Oktober 2020 neu installierte Mess- und Erfassungsgeräte sollen fernablesbar sein. Endnutzer haben ab 2022 ein Recht auf eine monatliche Verbrauchsinformationen.