asko - Services wie Sie es wollen!

Langjährige Branchenerfahrung und zehntausende von uns betreute und abzurechnende Nutzeinheiten in Thüringen begründen die fundierten Erfahrungen mit Heiz- und Betriebskostenabrechnungen.

Damit wir Ihren Wünschen und Anforderung an eine verständliche Heiz- und Betriebskostenabrechnung gerecht werden, arbeiten wir mit modernsten Softwarelösungen und Messtechniken. Unsere engagierten Mitarbeiter sind stets auf dem aktuellen Stand in Sachen Heiz- und Betriebskostenverordnung, Eichrecht sowie Mietrecht.

Serviceangebote über das Internet gewinnen immer mehr an Bedeutung. Über unseren Online-Service haben Sie die Möglichkeit verschiedene Serviceleistungen, wie das Einsehen und Aktualisieren von Objektdaten, Erteilen von Aufträgen oder Erstellen einer Online Heizkostenabrechnung rund um die Uhr zu nutzen. Eigentümer und Verwalter sowie Mietern bzw. Nutzern stehen eigene Portale zur Verfügung.

asko - Dienstleistung wie Sie wollen!

Ihr Weg zu Ihrer Heizkostenabrechnung! Nachdem wir die erfassten Verbrauchsdaten sowie Ihre Angaben zu den Kosten und Nutzern unter Berücksichtigung aktueller gesetzlicher Bestimmungen und Rechtsprechung auf Plausibilität geprüft haben, erstellen wir Ihnen schnellstmöglich Ihre verbrauchsabhängige Heizkostenabrechnung.

Nach einer fachkundigen Beratung und Analyse Ihres Objektes erhalten Sie von uns die passenden Messgeräte zur Verbrauchsdatenerfassung. Wir verwenden ausschließlich hochwertige Geräte von namhaften Herstellern. Die Montage aller Geräte erfolgt durch unsere geschulten Monteure.

Die Betreiber bzw. Eigentümer einer Trinkwassererwärmungsanlage sind verpflichtet ihre Anlage alle 3 Jahre auf Legionellen untersuchen zu lassen. Davon betroffen sind alle zentralen Warmwasserversorgungsanlagen in Mehrfamilienhäusern, in denen Wohnungen vermietet, entgeltlich zur Nutzung überlassen oder für sonstige gewerbliche Zwecke genutzt werden.

Unsere Kunden werden auch bei Thema Rauchwarnmelder mit einem bestes abgestimmten Service versorgt. Neben einer bewährten Gerätetechnologie unserer konventionellen und fernwartbaren Rauchwarnmelder gehört eine fachmännische Montage, sowie jährliche Wartung der Melder mit Dokumentation dazu. Somit sind Sie als Eigentümer oder Verwalter und Ihre Wohnungsnutzer auf der sicheren.

Wir erstellen Ihnen einen Energieausweis nach Verbrauch gemäß den Anforderungen der EnEV 2014. Dazu erhalten Sie von uns einen Erfassungsbogen. Damit erfragen wir allgemeine Angaben zum Gebäude, durchgeführte Modernisierungen sowie den Energieverbrauch für Heizung und Warmwasser der letzten 3 Jahre.

Unser asko 24 - Online-Service verschafft Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Leistungen im Baukastensystem auszuwählen und rund um die Uhr zu nutzen. Als Eigentümer und Verwalter können Sie Objektdaten einsehen und korrigieren, Aufträge für Zwischenablesungen oder Reparaturen erteilen sowie Kostenaufstellungen und Nutzerdaten jederzeit aktualisieren.

Immobilie Dienstleister wechseln

Sie suchen einen neuen Anbieter ?


Dann wechseln Sie jetzt zu Ihrem regionalen Dienstleister.

Wir unterstützen Sie bei einem Anbieterwechsel.

Aktuelle Meldungen und Urteile

Zahlt der Vermieter dem Hausmeister eine Notdienstpauschale für Notdienstbereitschaft außerhalb der Geschäftszeiten für die Entgegennahme und Weiterleitung von Störungsmeldungen z. B. an Strom-, Heizungs- oder Wasserversorgung, handelt es sich um nicht umlagefähige Verwaltungskosten.

Streitigkeiten zwischen Vermieter und Mieter wegen dem Einbau von Rauchwarnmelder scheint nicht abzureißen und die Gerichte weiterhin zu beschäftigen. Ein neuerliches Urteil des Amtsgericht Hamburg Blankenese bestätigt die bisher herrschende Rechtsprechung, dass es sich beim Einbau von Rauchwarnmeldern um eine Modernisierungsmaßnahme handelt.  

Energieeffizienz-Richtlinie verabschiedet: Europa stellt auf monatliche Fernablesung um.
Ab Oktober 2020 neu installierte Mess- und Erfassungsgeräte sollen fernablesbar sein. Endnutzer haben ab 2022 ein Recht auf eine monatliche Verbrauchsinformationen.