Geräteservice
Auftragssituation, Erreichbarkeit und COVID 19

Durch die aktuelle Corona-Situation wollen wir weder unsere Kunden oder Wohnungsnutzenden noch unsere Beschäftigten durch deren Tätigkeiten in den von uns betreuten Liegenschaften gefährden. Aus diesen Gründen haben wir die Tätigkeiten unseres Kundenaußendienstes vorübergehend eingeschränkt. Ein Betreten der Nutzeinheiten erfolgt nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Wohnungsnutzenden. Unsere Kundendienstfachkräfte beachten dabei ausdrücklich die Vorgaben zu den Hygieneregeln des Robert-Koch-Institutes.

Für die Erstellung der Abrechnung haben wir Tandem-Teams gebildet. Ein Teil unserer Beschäftigten befindet sich damit in Homeoffice. Durch diese Maßnahmen sind wir in der Lage, die vertraglich vereinbarten Leistungen termintreu zu erbringen. Zum jetzigen Zeitpunkt besteht keine Einschränkung in der Erreichbarkeit unserer Beschäftigten.

In jedem Fall können Sie uns per Mail unter info@asko24.de oder telefonisch in den Geschäftszeiten unter 0361-34766 30 erreichen.

Besuche unserer Firma sind unter Einhaltung der Hygieneregeln möglich. Vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin.

Vielen Dank, und bleiben Sie gesund.

Unsere Leistungen

Ihr Weg zu Ihrer Heizkostenabrechnung! Nachdem wir die erfassten Verbrauchsdaten sowie Ihre Angaben zu den Kosten und Nutzern unter…

Nach einer fachkundigen Beratung und Analyse Ihres Objektes erhalten Sie von uns die passenden Messgeräte zur Verbrauchsdatenerfassung. Wir…

Die Betreiber bzw. Eigentümer einer Trinkwassererwärmungsanlage sind verpflichtet ihre Anlage alle 3 Jahre auf Legionellen untersuchen zu lassen.…

Unsere Kunden werden auch bei Thema Rauchwarnmelder mit einem bestes abgestimmten Service versorgt. Neben einer bewährten Gerätetechnologie…

Wir erstellen Ihnen einen Energieausweis nach Verbrauch gemäß den Anforderungen der EnEV 2014. Dazu erhalten Sie von uns einen Erfassungsbogen.…

Unser asko 24 - Online-Service verschafft Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Leistungen im Baukastensystem auszuwählen und rund um die Uhr zu…

Aktuelle Meldungen und Urteile

05.11.2021

Der Bundesrat hat in seiner Plenarsitzung heutigen (05.11.2021) der Verordnung über die Änderung der Verordnung über Heizkostenabrechnung zugestimmt. Damit tritt sie am Tag nach ihrer Verkündung im Bundesgesetzblatt in Kraft. Dies ist noch in 2021 zu erwarten.

04.11.2021

Die geänderte MessEV wurde am 02.11.2021 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und tritt somit am Tag der Veröffentlichung in Kraft.

24.10.2021

Am 21.10.2021 tagten die Bundesrats-Ausschüsse für Wirtschaft und Umwelt erneut zur Novellierung der Heizkostenverordnung. Die Ausschüsse empfehlen dem Plenum der Verordnung zuzustimmen. 

Sie suchen einen neuen Anbieter?

Dann wechseln Sie jetzt zu Ihrem regionalen Dienstleister.

Wir unterstützen Sie bei einem Anbieterwechsel.

Suchen Sie eine neue Herausforderung oder einen Zuverdienst?